Donnerstag, 29. November 2012

Wee - Xmas Hamster

Hallo, Ihr Lieben!

Tataaaaa - spät, aber doch, hier ist es: mein erstes Weihnachtskärtchen in diesem Jahr.
Im Gegensatz zu vielen anderen wundervollen Blogs, die schon längst ihre tollen Werke zeigen, bin ich ja ziemlich in Zeitverzug.
In meiner Urlaubswoche habe ich ausschließlich an den Weihnachtssets gearbeitet, und die kann ich schlecht vorab posten. - Da hätten die Beschenkten sicher keine große Freude!

Von der lieben Renate habe ich gestern den supersüssen "X-Mas Hamster" Stempel von Wee geschenkt bekommen, und so habe ich mich am Abend gleich zu meiner ersten Weihnachtskarte inspirieren lassen. Dazu habe ich das traumhaften Maja-Papier aus der neuen "Christmas Time" Kollektion verwendet, Dies von Magnolia und Memory Box und ein passendes Seidenband von den Ribbon Girls.

Und hier seht Ihr das Ergebnis:



Innenansicht:



Material:
 
Stempel: "X-Mas Hamster" von Wee,
"Winter Wishes" Sentiment von LOTV
 
Papier: Cardstock "Vanilla" von Bazzill Basics,
Design-Papier "Wrap the gifts" von Maja ("Christmas Time" Koll.)
 
Dies: "Cozy Big Snowflake" und "Cozy Snowflake" von Magnolia,
"Floral Wine" von Memory Box
 
Deko: Seidenband von den Ribbon Girls,
Sterne von Wild Orchid Crafts
 
 
 
 
Coloration mit Copics:
 
Hamster: W00, E41, E42, E43, E44, R00, R30
Mantel: R29, R37, R59, C0, C2, C4
Kugel: R29, R37, R59, G21, G85
Schatten: W1



Vielen lieben Dank fürs Vorbeischauen und Eure Kommentare, über die ich mich immer sehr freue.
Ich wünsche Euch noch einen schönen Abend,
ganz lieben Gruß
Eure Bine

Sonntag, 18. November 2012

Magnolia - Geburtstagsset in himmelblau

Hallo, Ihr Lieben!

Vor kurzem habe ich ein Geschenkset für meine Freundin Doreen gezaubert.
Da ich es ihr mittlerweile übergeben habe, kann ich es Euch heute hier zeigen.
Es besteht aus einem Notizblock, einem Post-it-Büchlein, einer Tasse, die mit Süssigkeiten gefüllt war und natürlich aus einer Geburtstagskarte. Das Papier ist wieder von Maja, aus der tollen Vintage-Kollektion und die Motive von Magnolia.
 
Gruppenfoto:
 

 
 
Die Geburtstagskarte von aussen: 



und von innen:



Das Post-it-Büchlein:


 
 
Notizblock: 

 
 
Und zum Schluß die Naschis-Tasse:



Material:
 
Stempel: "Longing Tilda" ("Fairytale" Koll. von Magnolia),
"Tilda with a small gift" ("You are so special" Koll. von Magnolia),
Sentiment von Whiff of joy
 
Papier: Cardstock "Vanille" von Bazzill Basics,
Design-Papier "1902" von Maja ("Vintage Summer" Koll.)
 
Dies: Scallop Dot" Punch von Martha Stewart,
"Eyelet Circles" und "Lacey Circles" von Spellbinders
"Butterflies" von Whimsy,
"Alphabeth" von Memory Box
 
Deko: Vintage-Band von den Ribbon Girls
 
 

 
 
Coloration mit Copics:
 
Haut: E000, E00, E01
Haare: W00, E40, E41, E42, E43, E44
Kleid: B32, B34, B41
 
 
 
Ich wünsche Euch noch einen wunderschönen Sonntag!
 
Ganz lieben Gruß
Eure Bine
 
 
 
 



Donnerstag, 1. November 2012

Halloween-Wichteln im Stempelcafe

Hallo, Ihr Lieben!

Na, habt Ihr alle Halloween gut überstanden?
Sind alle Süssigkeiten verteilt, eventuelle Kater überstanden und die obligatorischen Friedhofsbesuche absolviert worden?
Ich habe meine Mama ja bereits vor zwei Wochen besucht, um dem großen Ansturm aus dem Weg zu gehen, und wenn ich so aus dem Fenster sehe, weiß ich, daß es die richtige Entscheidung war.
Denn damals war wunderschönes, warmes Herbstwetter, die Sonne hat geschienen und den traurigen Besuch so einigermaßen erträglich gemacht. Heute dagegen ist es bei uns grau in grau, widerlich nass-kaltes Nieselwetter und ein Grund mehr, es sich zu Hause gemütlich zu machen.

Bevor ich weiter in meinem Zimmerchen herumräume, die Halloween-Sachen verstaue und mal den Weihnachtsbastelbestand prüfe, möchte ich Euch die Wichtelgeschenke zeigen, die anlässlich des Halloween-Wichtelns im Stempelcafe gebastelt wurden.
Ich habe mich ganz spontan dafür angemeldet und es dann wochenlang bereut, weil ich keine Idee und Inspiration für die Karten- und Geschenkegestaltung hatte. Dabei wollte ich meinem Wichtelkind Steffie wirklich etwas Wunderschönes basteln. Trotz der vielen Motive, Stanzen und Papierdesigns blieb mein Kopf lange leer, bis sich meine Muse dann doch ein Herz faßte. Und seitdem war ich dann nur noch am Werkeln und komplett halloween-verrückt.
Mal sehen, ob sie das für Weihnachten auch so wunderbar schafft.

Da Steffie ein Magnolia-Fan ist, habe ich mir ein Herz gefaßt und die Stempelchen aus der Kiste geholt. Zum Glück ging es mit der Falten-Coloration dann auch ganz gut, sonst wären sie wieder in selbiger verschwunden.

Das Halloween-Set besteht aus einem Papiersäckchen, einer runden Dose, die ich selbst entworfen habe, einem Sarg (nach der Anleitung von Betty, Ihr findet sie hier), einer Spitztüte (ebenfalls von Betty und eigentlich die Anleitung für eine Karotte, hier),  einer Schokoschachtel, ebenfalls selbst entworfen und einem Kärtchen. Darüberhinaus sollten wir auch ein Geschenk basteln, das man ganzjährig benutzen kann, also nicht im Halloween-Design ist, und dafür habe ich ein Lesezeichen mit Hülle gewerkelt und einen Notizblock.


Zuerst einmal ein Gruppenfoto vom Halloween-Set (im schönsten Sonnenschein):




Das Halloween-Kärtchen von aussen:



Und von innen:
 



Die Schokoschachtel von aussen:



und von innen:
 



Tasche, Sarg und Spitztüte:
(Das Foto habe ich mir von Steffie geborgt, meins war leider nicht so gut):
 
 
 
Und die Dose:


Material:
 
Stempel aus der "So spooky 2009" Koll. von Magnolia:
"Dracula Edwin", "Sitting Witch Tilda", "Devil Tilda"
 "Spooky Fence", "Boo Background"
"Moon and bats background", "Grave Stone",
"Happy Halloween"-Sentiment, "Spooky Label",
"Halloween-Sentiment", "Here´s to halloween"-Sentiment,
"Happy Halloween Postage"
 
"Autumn 2008" Koll. von Magnolia:
"Tilda with spider"
"Spider Web", "Spider"
 
Papier: Cardstock "Raven" von Bazzill Basics,
Design-Papier "Halloween Bats" von Magnolia
("So spooky 2009" Koll.)
"Spiders Web" von Basic Grey ("Eerie" Koll.)
 
Dies von Spellbinders:
"Small Pinking Circles", "Classic Circles",
"Graveyard Scenes", "Witches Brew",
"Halloween Fence Scenes", "Nested Bats",
 
Punch "Drippy Goo" von Martha Stewart
 
Deko: Band von Live & Love Crafts
Halloween-Watte und Plastikspinnen von Libro
 
 
 
Das Gruppenfoto der Non-spooky-Geschenke:
 
 
 
Das Notizbuch:
 
 
 
Aufbewahrungshülle des Lesezeichens:
 
 
 
Innenseite mit Lesezeichen:
 
 
  
Material:
 
Stempel von Magnolia: "Tilda with pencils" ("Autumn Leaves 2012" Koll.)
"Hello little butterfly" ("Butterfly dreams" Koll.)
 
Papier: Cardstock "Bazzill-white" von Bazzill Basics,
Design-Papier "1905", "1934" und "1935" von Maja ("Summer Vintage" Koll.)
 
Dies: "Butterfly" und "Corner"-Die von Whimsy,
"Heart-Die" von Magnolia,
"Vintage Floral" Punch von Martha Stewart
 
 
 
Ich wünsche Euch noch einen wunderschönen Feiertagsausklang,
ganz lieben Gruß
Eure Bine