Mittwoch, 26. September 2012

Hello little butterfly

Hallo, Ihr Lieben!

Heute gibt es nur einen kurzen Post von mir - ich liege seit dem Wochenende mit einer verschleppten Darmgrippe im Bett und fühle mich seitdem wie ein kaputter Plüschteddybär.

Um meinen Blog nicht komplett verstauben zu lassen, möchte ich Euch heute meine erste Criss Cross Karte zeigen. Die Anleitung dafür findet Ihr hier.
Das Design-Papier ist von Pion, aus der "Grandma´s school book" Kollektion, als Motiv habe ich die süsse kleine "Hello little butterfly" Tilda von Magnolia verwendet. Der wunderschöne Butterfly-Die ist von Tim Holtz.

Und hier ist mein Kärtchen:




 
Material:
 
Papier: Cardstock "Vanille" von Bazzill Bazzics
Design-Papier "Cornflower" von Pion ("Grandma´s school book" Koll.)
 
Dies: "Butterfly on the edge" von Tim Holtz,
"Eylet Circles" und "Classic Circles" von Spellbinders
 
Deko: Shabby Seam Binding von Live and Love Crafts,
Blumen und Strass-Steinchen von Wild Orchid Crafts
 
 
 
 
 
 
Coloration mit Copics:
 
Haut: E000, E00, E01
Haar: W00, E40, E42, E43, E44
Kleid: B0000, BG72, BG75
Schürze: E40, E41, E42, E43
Schuhe: E41, E42
Schmetterling: B93, B96, B99
 
 
Vielen lieben Dank fürs Vorbeischauen!
Ich wünsche Euch noch einen schönen Tag,
ganz lieben Gruß
Eure Bine

Mittwoch, 19. September 2012

Scooter Tilda

Hallo, Ihr Lieben!

Wie schon in meinem letzten Post geschrieben, habe ich mich in die halbe "Turning Leaves 2012" Kollektion von Magnolia verliebt und diese auch fleißig verbastelt.

Heute möchte ich Euch ein weiteres Kärtchen mit einem dieser Motiv zeigen, nämlich mit der supersüssen "Scooter Tilda". Diese habe ich mit dem traumhaften Design-Papier des "Chateau Lavender Stack" von DCWV kombiniert und einigen Dies von Whimsy:





Material:
 
Stempel: "Scooter Tilda" ("Turning Leaves 2012" Koll. von Magnolia)
"Treasured Ticket Sentiments" von Whimsy 
 
Papier: Cardstock "Creme" und "Pflaume" von Bazzill Basics,
"Chateau Lavender" Stack von DCWV
 
Dies: "Vintage Royal" Punch von Martha Stewart,
"Ticket Die", "Eiffel Tower Die" und "Hot Air Balloon Die" von Whimsy
 
Deko: Papierblumen von Wild Orchid Crafts,
Strass-Steine von Whiff of joy
 
 
 



 
Coloriert mit Copics:
 
Haut: E000, E00, E01, E21
Haar: E42, E44, E47, E49
Jacke und Helm: YG03, YG61, YG63
Halstuch und Sitz: V15, V17
Hose: E42, E57, E59
Schuhe: C1, C3, C4
Scooter: E40, E41, E42, E43, C2
Blätter: YG03, YG61, YG63
Boden: E40, E42, E44
 
 
Mit dieser Karte möchte ich an folgender Challenge teilnehmen:
 
Papelitos Challenges: Challenge #12; Anything goes
Creative Craft Challenges: Anything goes
 
Vielen lieben Dank fürs Vorbeischauen!
Ganz lieben Gruß
Eure Bine
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 


Samstag, 15. September 2012

Farewell Tilda

Hallo, Ihr Lieben!

Seit gestern nachmittag bin ich verzweifelt damit beschäftigt, meine Muse zu Halloween-Eingebungen zu bewegen. Nach langen Überlegungen habe ich mich nämlich im Stempelcafe zu einem Halloween-Wichteln angemeldet, und was soll ich Euch sagen; ich schaffe das einfach nicht!
Ich liebe Halloween und alles, was dazu gehört, aber beim Kartendesign dafür, nö, da versage ich total.
Man kann ja auf manchen Blogs schon Halloween-Kärtchen bewundern und die sehen alle so toll und supereinfach aus, aber selbst komme ich auf keinen grünen Zweig mit den Papier-Designs und Farben. Geht es Euch auch so?
Naja, da muß Frau einfach durch, es bleibt nichts anderes übrig, denn sonst steht mein Wichtelkind zu Halloween vor einem leeren Postkasten und das ist dann natürlich weniger schön.

Vielleicht sollte ich die Halloween-Farbregeln brechen und statt dessen alles in sanften Farben basteln. Ist mal etwas anderes und wer weiß, vielleicht gefällt es? ;-)
So in etwa wie das Kärtchen, das ich um die süsse "Farewell Tilda" von Magnolia gewerkelt habe. Die Stempelchen aus der "Bon Voyage" Kollektion waren die ersten, die ich mir damals von Magnolia gekauft habe, ich liebe diese Motive, muß aber zu meiner Schande gestehen, daß ich kaum noch eines benutzt habe.
Weil ich mich ja neuerdings in Vintage übe, habe ich für die Karte das wunderschöne "Vintage Summer" Papier von Maja-Design verwendet, Papierblümchen in sanften Farben und meine absolute Lieblingsspitze von Live&Love-Crafts.

Und hier kommt das Kärtchen:


 
Material:
 
Stempel: "Farewell Tilda" ("Bon Voyage" Koll. von Magnolia),
"Corner Piece" von Penny Black,
"Carte Postale" von Stampavie
 
Papier: Cardstock "Creme" Bazzill Basics,
"1924" von Maja Design ("Vintage Summer" Koll.)
 
Deko: Papierblümchen von Wild Orchid Crafts,
Spitze und Satinband von Live & Love Crafts




 
Coloration mit Copics:
 
Haut: E0000, E000, E00
Haar: E40, E41, E42, E43
Kleid: V91, V93, V95
Schürze: E40, E41, W00
Schuhe: E40, E41, E42
Taschentuch: V93, E40
Boden: E40, E41, E42
Schatten: E40, W00
 
 
 
Mit dieser Karte möchte ich an folgenden Challenges teilnehmen:
 
Stampalot Challenge: September Challenge
Simply Magnolia: Anything goes
 
 
Ich hoffe, mein Vorschlag für Halloween gefällt Euch! ;-)
Ich werde mich jetzt über die Bügelwäsche schmeißen und danach wieder versuchen, halloweenmässig etwas Brauchbares zu basteln.
Ich wünsche Euch ein wunderschönes Wochenende!
 
Ganz lieben Gruß
Sabine
 
 
 
 
 
 








Donnerstag, 13. September 2012

Kenny K - Farmer´s daughter

Hallo, Ihr Lieben!

Vielen, vielen Dank für Eure lieben Glückwünsche, über die ich mich wirklich sehr gefreut habe.
Es ist wirklich ein schönes Gefühl, bei einer Challenge zu gewinnen, deshalb kann ich Euch nur ans Herz legen; nicht aufgeben, sondern teilnehmen, teilnehmen, teilnehmen!

Und aus diesem Grund reiche ich auch wieder ein Kärtchen bei einer meiner Lieblingschallenges ein, bei der sonntäglichen von Kenny K. Ich möchte nämlich soooo gerne die tollen Digi-Stamps gewinnen, die es bei Kenny gibt.
Diese Woche ist das Thema "Autumn Hues", also habe ich mich das erste Mal in Herbstfarben probiert. Anfangs war es schon eine richtige Herausforderung, die richtigen Farbtöne zu treffen, denn meine Coloration sollte nicht novembermässig traurig-trüb aussehen, sondern eher wie die goldenen Orangtöne des Indian Summer.

Damit die süsse, fröhliche Farmerstochter von Kenny K. auch eine passende Umgebung bekommt, habe ich das niedliche "Wonky House on hill" von Make it crafty dazu kombiniert, die kleine Zaun-Stanze von Whimsy und noch einige Blümchen darüber geschlungen.
Das Design-Papier stammt aus meinem Vorrat, ich glaube, es ist von Bo Bunny. Oder von Prima? Hmm...

Ich hoffe, daß Euch die Karte gefällt und sie ein bißchen Herbststimmung herbeizaubert.



 
Innenansicht:
 
 
 
Material:
 
Digi-Stamps: "Farmer´s Daughter" von Kenny K
"Wonky House on hill" von Make it crafty
 
Papier: Cardstock "Schoko" von Bazzill Basics
 
Dies: "Picket Fence Die" von Whimsy,
"Lacy Squares" von Spellbinders
 
Blumen von Wild Orchid Crafts
 
 
 
 
 
Coloration mit Copics:
 
Wiesen: G20, G21, E40, BG93, BG96, YG93
Weg: E40, E41, E42, E43
Zaun: E55, E57, E59
Bäume: G21, YG93, BG93, Y19, Y26, YR24
Haus: Y16, Y18, Y19, Y21, Y24
Himmel und Wolken: C00, C1, C2
 
 
 
 
 
Coloration mit Copics:
 
Haut: E000, E00, E01, E21
Augen: G82, YG87
Lippen: RV11, RV34
Haar: E21, E23, E27, E29
Bluse: YR16, YR18, YR23
Hose: G21, YG91, BG96
 
 
 
Mit dieser Karte möchte ich an folgender Challenge teilnehmen:
 
Kenny K´s Krafty Krew, Challenge # 110; Autumn Hues
 
 
Vielen lieben Dank fürs Vorbeischauen!
Ich wünsche Euch noch einen wunderschönen Abend.
Lieben Gruß
Eure Bine