Sonntag, 24. Juni 2012

Saturated Canary - Paint the world

Hallo, Ihr Lieben!

Und schon wieder ein Post an diesem Wochenende. :-)
Der gestrige Regentag hat meiner Muse und mir sehr gut getan, wir waren recht fleißig und haben gleich zwei Kärtchen gebastelt.
Und bevor ich mich an diesem wunderschönen Sonnentag an den Pool lege und meine Bräune pflege, möchte ich Euch eines davon zeigen.

Der Copic Marker Europe Blog, von dem ich mir immer wieder gerne die tollen Tips und Tricks abschaue, feiert seinen ersten Geburtstag. Zu diesem Anlaß haben die lieben Mädels nicht nur einen Blog Hop mit wundervollen Schenkis veranstaltet, sondern auch von Krista Smith und Sylvia Zet jeweils ein traumhaftes Digi für die Teilnehmerinnen entworfen bekommen.
Wer die Wahl hat, hat ja bekanntlich die Qual, aber nach langem Hin und Her habe ich mich dann doch für meine Lieblingsdesignerin entschieden und das supersüsse Digi von Krista verbastelt und coloriert.
Diesmal ohne viel Schnickschnack, Dies, Maschen oder Charms, sondern einfach nur mit buntem Cardstock und im Clean-Chic, damit die Coloration so richtig schön im Vordergrund steht.
Dafür habe ich mir aber auch beim Innenleben Mühe gegeben und ein weiteres Digi von Saturated Canary passend dazu kombiniert.

Ich hoffe, mein Kärtchen gefällt Euch!


Die Vorderseite mit Krista´s Motiv für den Copic Blog Geburtstag:



Innenansicht rechts:



Und die linke Innenansicht mit einem weiteren Motiv von Krista:


Material:

Stempel: Digis von Krista Smith,
Sentiments von Penny Black

Papier: "Imperial", "Nassau Blue" und "Royal Orchid" von Colore Core Cardstock


 


Coloration mit Copics:

Haut: E000, E00, E01, E11
Lippen: R20
Augen: B14
Haar: E31, E35. E57
Kleidung: Y11, Y15, Y18, RV11, RV13, RV17, B01, B02, B04
Schuhe: Y11, Y13, Y18, RV11, RV13, RV17
Sack: Y11, Y15, Y18
Copics: W3, W5
R29, G28, FV02, V06, YR68, E17, E89, B97
Schatten: W2, W3, W4, W5, W6




Haut: E000, E00, E01, E11
Lippen: R20
Augen: B14
Haar: E31, E35. E57
Kleidung: Y11, Y15, Y18, RV11, RV13, RV17, B01, B02, B04
Schuhe: Y11, Y13, Y18, RV11, RV13, RV17
Copics: W3, W5
R29, G28, FV02, V06, YR68, E17, B97
Schatten: W2, W3, W4, W5, W6


Mit dieser Karte möchte ich an folgender Challenge teilnehmen:

Copic Marker Europe, Birthday Blog Hop




Ich wünsche Euch noch einen wunderschönen Sonntag!
Ganz liebe Grüße
Eure Bine

Dienstag, 19. Juni 2012

Saturated Canary - Party Hardy

Hallo, Ihr Lieben!

Seit kurzem habe ich mein Herz an die tollen Motive von Krista Smith verloren, auch bekannt unter Saturated Canary.

Ich kann mich an den Werken von Krista einfach nicht sattsehen und finde alle sooo traumhaft schön. Aus diesem Grund hat es auch sehr lange gedauert, bis ich für mein neuestes Kärtchen das Motiv "Party Hardy" ausgewählt hatte.
Bei der Coloration muß ich aber wohl noch ein wenig üben, im Gegensatz zu Magnolia sind ja hier Näschen und ganz große Augen vorhanden und bei der Kleidung sehr viele Muster und Schichten. Eine richtige Herausforderung sozusagen und ein Grund mehr, demnächst wieder ein Motiv zu colorieren. Juhuu!

Das Design-Papier ist wieder von Maja, diesmal aus der neuen traumhaften Vintage-Kollektion.

Und hier ist mein erstes Werk:



Material:

Digi: "Party Hardy" von Saturated Candary

Papier: "Vermissmeinnicht" von Struktura Pearl,
"Summer Basics 1943" von Maja (Vintage Kollektion)

Dies: Blumen und Blätter von Magnolia,
"Scalloped Dot" von Martha Stewart

Sonstiges: Perlen (Paper Pen von Viva)




Coloration mit Copics:

Haar: E31, E33, E35, E37, E39
Haut: E000, E00, E01, R20
Haarband: G21, G24
Kleid & Strümpfe: G21, G24, B93, B95, C1
Wimpel: G21, G24, B93
Törtchen: B95, R20, R27


Vielen lieben Dank fürs Vorbeischauen!
Ich wünsche Euch noch einen wunderschönen Sommerabend,
ganz lieben Gruß
Eure Bine


Donnerstag, 7. Juni 2012

Magnolia Geburtstag-Set - mit Zauberkarte

Hallo, Ihr Lieben!

Für die liebe Dominique, die Anfang Mai Geburtstag hatte, habe ich ein Set in Creme- und Violett-Tönen gebastelt, das ich Euch noch gar nicht gezeigt habe.
Zu meinem großen Ärger habe ich mich dabei ziemlich überschätzt und zum ersten Mal eine sogenannte "Zauberkarte" gewerkelt, deren Anleitung im Stempelcafe gefunden werden kann. Damit man so richtig zaubern kann, muß man in der No-Lines-Technik arbeiten - noch nie probiert, aber kann ja kein großes Problem sein, habe ich mir gedacht.  Also schnell ein Sarah Kay-Motiv hergenommen, das von Mustern und miniwuzi Details ja nur so wimmelt und darauflos coloriert.
Einige Stunden später war mein Ego dann wieder auf die Größe einer Erbse geschrumpft und der Wunsch, eine weitere Zauberkarte zu basteln, auf Eis gelegt.
Also Mädels - die No-Line-Technik ist eindeutig nix für mich!
Ich bewundere alle, die das schaffen und gerne machen, aber ich fürchte, diese Technik und ich werden in diesem Leben keine großen Freunde mehr.

Am Ende war ich dann aber doch sehr stolz auf die Karte und allein die großen Augen, die in der Folge alle gemacht haben, die die Karte zu Gesicht bekamen, hat mich ein klein wenig für mein aufgeblasenes Ego entschädigt.
Und das Wichtigste: Dominique hatte eine große Freude damit.

Leider sind die Fotos sehr blass geworden, irgendwie mochte meine Kamera die Farben nicht. :-(
Das Design-Papier ist wieder von Maja, aus der "Fika"-Kollektion. Von Bazzill habe ich als Untergrund die Farben "Orchidee" und "Pflaume" genommen, die wirklich wunderbar dazu harmonierten.
Dominique hatte mir bei der Stempelmesse Ost im Frühjahr verraten, daß sie sich schon lange eine Stanze von WOJ wünscht, also habe ich sie dort gleich gekauft. Um sie hübsch zu verpacken, habe ich ein kleines Täschchen gebastelt, das eigentlich eine Anleitung für Stempelabdrücke war. Nachdem ich jedoch die Maße ein wenig verändert habe, hat die Stanze richtig schön Platz darin gefunden.
Und weil zu einem Geburtstag auch immer ein wenig Hüftgold sein muß, habe ich auch noch eine Amicelli-to-go Verpackung gebastelt, die ihr auf Bibas Blog finden könnt, und zwar hier.

So, lange Rede, kurzer Sinn, hier kommt die Bilderflut:


Gruppenfoto:



Die Zauberkarte, bevor es mit Simsalabim losgeht:



Ein kleiner Zug am Bändchen und schon entfaltet sich der Zauber:



Und Rarurix,  schon sieht man das Motiv in seiner ganzen Pracht: 



Hier noch das Innenleben des Kärtchen:



Die Geschenkverpackung für die Stanze:



1x geöffnet:



Und das zweite Mal geöffnet (irgendwie auch ein Simsalabim):



Last but not least - Amicelli to go:



Material:

Stempel von Sarah Kay: "Fleur gathering flowers with manon" und "Juliet in the field"

Papier: "Orchidee" und "Pflaume" von Bazzill,
"Blommor pa bordet" von Maja ("Fika"-Koll.)

Dies: Schmetterlinge von WOJ, Spellbinders "Label 4"
Efeu von Marianne D "Ivy LR 0206"

Deko: Papierblumen und Seidenband von Wild Orchid Crafts

Coloration mit Copics:

Haut: E000, E00, E01, E11, R20
Haar: E27, E35, E50, E53
T-Shirt: V91, V93, V95
Hose: E40, E41, E42, E43, V95
Schuhe: E27, E35
Hut: E42, E43, V93, V95
Blumen: V93, V95
Gras: E85, E99


Ich wünsche Euch noch einen wunderschönen Feiertag - und all jenen, die morgen auch ausschlafen können, ein traumhaft langes Wochenende!
Eure Bine